Was ist ein Naturpark?
Ein Naturpark ist eine "natürliche Lebenswelt" von hohem ökologischem Wert und hat sich dem bewußten Miteinander von Mensch und Natur verpflichtet. Naturparke sorgen für gesunde Lebensräume - für Pflanzen, Tiere und Menschen.

Unser "Naturpark Zirbitzkogel - Grebenzen" gehört zu den ersten der sieben steirischen Naturparken und umfaßt 10 Gemeinden mit einer Fläche von 285 km2. Der Naturpark liegt in der Mittel- und Hochgebirgslandschaft zwischen dem Murtal im Norden, den Seetaler Alpen im Osten, der steirisch-kärntnerischen Landesgrenze im Süden und der Kuhalm, im Westen. Er erstreckt sich über einen Seehöhenbereich von knapp 800 bis 2396m am Ziribtzkogel.

Aus naturräumlicher Sicht sind nicht nur die vielfältige Kulturlandschaft, sondern auch hochwertige Schutzgebiete wie das international geschützte Hörfeldmoor, das Dürnbergermoor, der Furtnerteich und viel kleine Naturjuwele ausgewiesen.
Die 4 Säulen der Naturparke sind: Schutz, Erholung, Bildung und Regionalentwicklung.




Naturpark Zirbitzkogel Grebenzen Video Natur lesen lernen Naturwärme Eiszeit Naturpark Wasserkraft Wanderdörfer Wandergütesiegel Eiszeitlehrpfad Quellwasser Furtnerteich Hörfeldmoor Dürnbergermoor geführte Wanderungen Wanderung gratis Wanderbus Wanderurlaub zertifizierter Naturpark-Wanderbetrieb Wanderpackage Wanderangebot Wanderdörfer Wanderdorf Mariahof Neumarkt Murau Steiermark Naturpark